KOMdrive | Planschieber

Der Antrieb aller unserer Schieber erfolgt über eine Großprofil-Schrägverzahnung mit maximalem Überdeckungsgrad. Der Planhub kann durch Festanschläge begrenzt werden. Gleitende Teile sind aus Nitrierstahl mit hoher Oberflächenhärte und guten Gleiteigenschaften.

  • Günstige Reibpaarungen durch Spezialbehandlung der beweglichen Teile
  • Maximales Umkehrspiel von 10 μm
  • Kompakte Schieber- und Integralbauweise erbringen höhere Stabilität und daher höhere Zerspanleistung
  • Hohe Drehzahlen, verbunden mit weiterer Leistungssteigerung ohne Einbuße an Genauigkeit und Lebensdauer
  • Sorgfältige Entwicklung und Konstruktion sowie eine präzise Fertigung gewährleisten einen hohen technischen Standard

PKE 101: Plandrehkopf mit Einfachschieber und Bohrbild im Schieber

PKD 101: Plandrehkopf mit Doppelschieber und Bohrbild im Schieber

PKU 101: Plandrehkopf mit Unwuchtausgleich und Bohrbild im Schieber

PKE 104: Plandrehkopf mit Einfachschieber und ABS-Aufnahme

PKE 103: Plandrehkopf mit Einfachschieber und ABS-Aufnahme

PKU 103: Plandrehkopf mit Unwuchtausgleich und ABS-Aufnahme


Fragen beantwortet Ihnen gerne Ihr zuständiger Außendienstmitarbeiter oder Sie schreiben uns einfach eine Mail.
 

Bearbeitungsbeispiele für die Werkzeugbefestigung

Außenkopieren

Außeneinstechen

Einstechen und Planen

Plandrehen von außen nach innen

Aufbohren und Planen

Innenbearbeitung

Planen und Einstechen

Vollbohren des Kegels mit anschließendern Schlichtbearbeitung

Aufsatzwerkzeuge für Plandrehköpfe

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.