Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alurad Zerspanung

Drehen und Bohren von Aluminium Felgen für PKW und LKW

Die Bearbeitung von Aluminiumrädern erfordert hohe Schnitt­geschwindigkeiten und Schneidstoffe großer Härte. Um den bei hohen Drehzahlen auftretenden enormen Zentrifugalkräften standzuhalten, ist der Einsatz stabiler Werkzeuge notwendig. 
Wir haben jahrzehntelanges Know-how in diesem Segment und unsere Palette an Werkzeugen und Wendeschneidplatten konsequent erweitert und optimiert. Wir sind inzwischen Komplettanbieter: Für jeden Prozess der Aluradfertigung – von der Bearbeitung der Innen- und Außenkonturen bis zu Ventil- und Schraubloch­bohrungen – ist das optimale Werkzeug vorhanden. Heute werden an die 50 Prozent aller Aluminiumräder von Autos, Motorrädern, LKWs und sogar Flugzeugen mit unseren Werkzeugen bearbeitet.

1. OvalFlex

Drehen der Innen- und Anlagenbearbeitung

  • Modulares Werkzeugsystem maßgeschneidert für die komplette Aluradbearbeitung
  • Höchste Stabilität durch spielfreie Schnittstelle, ovale und konische Bauform und stabile Platte X32
  • Reduzierte Lagerhaltung durch großes Standardprogramm
  • Hohe Wiederholgenauigkeit beim Werkzeugkopfwechsel

2. Schaftwerkzeug-System

Drehen der Außenkontur

  • Hohe Oberflächengüte und Prozesssicherheit
  • Gleiche Positionierung durch Standardisierung
  • Optimale Auslegungen durch FEM Berechnungen

3. HubStar

Nabenbearbeitung

  • Hohe Zeiteinsparung (bis zu 50 % pro Rad)
  • Maximale Stabilität durch ovale und konische Bauform
  • Reduzierte Lagerhaltung (aufwendige Sonderwerkzeuge werden überflüssig)
  • Maximale Anwendungssicherheit und Wirtschaftlichkeit