Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

KomDrive | Mechanische Aussteuerwerkzeuge

Der Antrieb aller unserer Schieber erfolgt über eine Großprofil-Schrägverzahnung mit maximalem Überdeckungsgrad. Der Planhub kann durch Festanschläge begrenzt werden. Gleitende Teile sind aus Nitrierstahl mit hoher Oberflächenhärte und guten Gleiteigenschaften.

  • Günstige Reibpaarungen durch Spezialbehandlung der beweglichen Teile
  • Maximales Umkehrspiel von 10 μm
  • Kompakte Schieber- und Integralbauweise erbringen höhere Stabilität und daher höhere Zerspanleistung
  • Hohe Drehzahlen, verbunden mit weiterer Leistungssteigerung ohne Einbuße an Genauigkeit und Lebensdauer
  • Sorgfältige Entwicklung und Konstruktion sowie eine präzise Fertigung gewährleisten einen hohen technischen Standard

PKE 101: Plandrehkopf mit Einfachschieber und Bohrbild im Schieber

PKD 101: Plandrehkopf mit Doppelschieber und Bohrbild im Schieber

PKU 101: Plandrehkopf mit Unwuchtausgleich und Bohrbild im Schieber

PKE 104: Plandrehkopf mit Einfachschieber und SBA-Aufnahme

PKE 103: Plandrehkopf mit Einfachschieber und ABS-Aufnahme

PKU 103: Plandrehkopf mit Unwuchtausgleich und ABS-Aufnahme

Bearbeitungsbeispiele für die Werkzeugbefestigung

Außenkopieren

Außeneinstechen

Einstechen und Planen

Plandrehen von außen nach innen

Aufbohren und Planen

Innenbearbeitung

Planen und Einstechen

Vollbohren des Kegels mit anschließendern Schlichtbearbeitung

Fragen beantwortet Ihnen gerne Ihr zuständiger Außendienstmitarbeiter oder Sie schreiben uns einfach eine Mail.