TEAM CUTTING TOOLS
Wissensplattform

CTCM245 - Die Sorte für die Fräsbearbeitung von hochlegierten Stählen

Die Sorte CTCM245 verfügt über eine optimierte Schicht- und Substratkombination, die speziell zur Bearbeitung von hochlegierten Stählen entwickelt wurde.
Als Anwender profitieren Sie von hohen Schnittgeschwindigkeiten und hervorragenden Ergebnissen bei der Trockenbearbeitung folgender Materialien:

  • chromhaltige Werkstoffe (Werkzeugstähle)
  • martensitische rostfreie Stähle
  • höher legierte, austenitische rostfreie Stähle

Da sich die Sorte aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften für die Trockenbearbeitung eignet, können Thermoschocks effektiv vermieden werden. Gleichzeitig verfügt die CTCM245 über eine hohe Temperaturbeständigkeit, sodass höhere Schnittgeschwindigkeiten bei der Bearbeitung von hochlegierten Stählen möglich sind. Auch in puncto Prozesssicherheit ist Verlass. Dank modernster CVD-Technologie gewährleistet die Sorte einen reibungslosen Ablauf im Bearbeitungsprozess. In Anwendungsbereichen, die sichere Prozesse, hohe Standzeiten und eine starke Perfomance erfordern, überzeugt die CTCM245 auf ganzer Linie.

Wissenschaft und Technik – eine unschlagbare Kombination, die Ihnen eine optimale Bearbeitung gewährleistet!

  • Al203-Schicht für hervorragende Temperaturbeständigkeit (hohe thermische und chemische Stabilität), reduziert Freiflächen- und Kolkverschleiß.
  • TiCN-Schicht für hohe Härte und Zähigkeit verringert Abrasions- und Freiflächenverschleiß.
  • Verbindungsschicht, um die Wirksamkeit der Schichtkombination zu gewärleisten. Beeinträchtigungen durch Diffusion werden verhindert.
  • Sehr zähes Substrat, das hohe Standzeiten ermöglicht, äußerst verschleißfest und temperaturbeständig ist. Die enorme Härte sorgt zudem für eine hohe Bruchfestigkeit.

Wettbewerbsvergleich

Planfräsen mit Rundplatten

Material: 1.4301
Werkzeug: RPHX 1204M6SN-M50 CTCM245
vc: 235 m/min
fz: 0,28 mm
ap: 1,5 mm

gefertigte Bauteile

rot = CERATIZIT | grau = Wettbewerb

Turbinenschaufelbearbeitung

Material: St-17/13W
Werkzeug: RPHX 1204M4SN-F50 CTCM245
vc: 0,33 mm
fz: 2,0 mm
ae: 40 mm

Standzeit in min

rot = CERATIZIT | grau = Wettbewerb

Das vollständige Verständnis der Wechselwirkung zwischen Werkstückmaterial, Werkzeuggeometrie, Werkzeugmaterial und Schnittparametern ist entscheidend, um maximale Leistung in anspruchsvollen Anwendungen zu generieren. (Entwicklungsteam von CERATIZIT)