Laufzeit über 70 % reduziert
GENAU UNSER DING

Manchmal sind es die kleinen Stellschrauben, die Großes bewirken, aber immer erfordert es genaues Hinsehen und Verstehen, wenn Prozesse langfristig verbessert werden sollen. Warum sich das Project Engineering doppelt rechnet? Wir haben die Antwort.

       

Prozesse optimieren und Kosten einsparen

Die Harald Kosche GmbH ist als klassischer Lohnfertiger für Kunden aus dem Maschinenbau, der Stahlbearbeitung, der Elektronik und für Zulieferer der Elektroindustrie tätig und muss vielfältige Bauteile kostengünstig und innerhalb kürzester Zeit liefern können. Wer im internationalen Wettbewerb bestehen will, muss dafür meist seine Produktionsprozesse optimieren. Die Harald Kosche GmbH griff auf das Project Engineering von CERATIZIT zurück und konnte die Bearbeitungszeiten eines Bauteils durch den Einsatz unserer VOLLHARTMETALLFRÄSER drastisch reduzieren. Prozesse optimieren und Kosten einsparen: Das ist GENAU UNSER DING.

        

Wirtschaftlich agieren mit Project Engineering

Als Harald Kosche für die Fertigung von Roller-Holdern angefragt wurde, stellte er fest, dass die Target-Preise des Kunden nicht zu den momentanen Bearbeitungszeiten passten. „Wir waren schlichtweg zu langsam und der Einsatz der Werkzeuge zu hoch, um diesen Auftrag wirtschaftlich bearbeiten zu können“, sagt Harald Kosche, der Geschäftsführer. Die Ausschreibung umfasste 160 Teile. Entsprechend groß war das Auftragsvolumen und die Anzahl der Mitbewerber. Um den Zuschlag zu bekommen, mussten die Laufzeiten dringend reduziert werden und dies innerhalb kürzester Zeit. Das geht nur mit einem Partner, auf den man sich verlassen kann und der hochwertige Präzisionswerkzeuge im Portfolio hat, die innerhalb kürzester Zeit verfügbar sind. An diesem Punkt kam das Project Engineering von CERATIZIT ins Spiel. Unsere technischen Berater analysierten die individuellen Bearbeitungsstrategien und ermittelten, wie durch den Einsatz der richtigen Werkzeuglösungen, die Prozesse optimiert werden konnten – inklusive einer genauen Cost-per-part-Berechnung.

       

Eine standhafte Leistung: 70% Zeitersparnis

CERATIZIT liefert mit seiner Zerspanungslösung dem Kunden das klassische Rundum-Sorglos-Paket samt kompletter Bearbeitungsstudie und Ermittlung des Verbesserungspotentials. Durch den Einsatz einer trochoidalen Bearbeitungsstrategie in Kombination mit dem richtigen Werkzeug konnten deutlich höhere Abtragsraten erzielt und die Lauftzeit um über 70 % reduziert werden. Der eingesetzte VHM-FRÄSER DER SILVERLINE bleibt auch bei enormen Zerspanungsvolumen standhaft, ist spindelschonend und universell einsetzbar. Das war eine beeindruckende Performance: von unserem Kunden, den CERATIZIT-Anwendungstechnikern und unseren Werkzeugen. Wann sollen wir Ihre Prozesse unter die Lupe nehmen?

GENAU UNSER DING
Erfahren Sie mehr über das, was uns ausmacht

Unsere Werkzeuge stehen für Qualität, Präzision und Prozesssicherheit. Mit mehr als 65.000 verschiedenen Tools haben wir weltweit das umfassendste Sortiment an Zerspanungswerkzeugen und für jede Anwendung die richtige Lösung am Start.

Egal ob Einzelstück oder Großbestellung. Wir geben alles, damit die Ware schnellstmöglich geliefert ist. So können Ihre Fertigungsprozesse verlässlich laufen. Alle Bestellungen, die vor 19 Uhr eingehen, verschicken wir noch am selben Tag.

Zerspanung zusammen mit Ihnen voranzutreiben, ist GENAU UNSER DING. Wir sind getrieben von dem Gedanken, immer das Beste für Ihre Fertigungsprozesse herauszuholen, die Produktivität zu steigern, Kosten zu senken und Ihre Prozesse effizienter zu gestalten. Fordern Sie uns heraus!

Informiert bleiben  Newsletter abonnieren!

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Unser Kundenservicecenter erreichen Sie unter 0800 921 000 von Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Nutzen Sie alternativ unser Kontaktformular.